Am  17. August 2018 beriet Landrat Dr. Steffen Burchhardt (SPD) in Schopsdorf mit Landwirten und Jägern zum Thema Wolfsschutz und dem aktuellen Entwicklungsstand im Landkreis. Einstimmig wurde konstatiert, dass bislang nur wenig Fortschritt erkennbar ist. Hinsichtlich der Regulierung ist der Weg zur Entschädigung weiterhin  langwierig. Oft dauert es viele Monate, bis das Geld beim Geschädigten ankommt. Und immer noch gibt es keinen angemessenen Ausgleich wirtschaftlicher Verluste der Landwirte. Positiv bewertet die Runde das Engagement und die Beratung durch das Wolfskompetenzzentrum in Iden. Zentrale Forderung des Kreises bleibt, die regionale Regulierung der Wolfsbestände als Präventionsmaßnahme sowie unbürokratische Hilfe bei der Schadensregulierung. Der Landkreis Jerichower Land zählt momentan zu den Regionen mit der höchsten Wolfsdichte in Deutschland.

Beratung mit Steffen Burchhardt über Wolfsbestände

Kürzlich beriet Landrat Dr. Steffen Burchhardt (SPD) in Schopsdorf mit Landwirten und Jägern zum Thema Wolfsschutz und dem aktuellen Entwicklungsstand im Landkreis. Einstimmig wurde konstatiert, dass bislang nur wenig Fortschritt erkennbar ist. Hinsichtlich der Regulierung ist der Weg zur Entschädigung … Weiterlesen

Wir verbessern die Pflege spürbar

Höhere Löhne, mehr Personal, weniger Belastungen, mehr Azubis: Mit einem umfangreichen Paket will die Bundesregierung die Arbeitsbedingungen in der Pflege auf breiter Front verbessern. Ziel ist, dass jede und jeder sicher sein kann: Wenn ich krank oder pflegebedürftig werde, werde … Weiterlesen

Die nächsten Schritte

Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles als Vorsitzende der SPD soll die SPD bis zum nächsten Parteitag kommissarisch von einem Team geführt werden. Die engere Parteiführung schlug dafür die stellvertretenden Parteivorsitzenden Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel vor. Ihr … Weiterlesen

Mein Rücktritt als Partei- und Fraktionsvorsitzende

Ich habe den Vorsitz von Partei und Fraktion in schwierigen Zeiten übernommen. Wir haben uns gemeinsam entschieden als Teil der Bundesregierung Verantwortung für unser Land zu tragen. Gleichzeitig arbeiten wir daran, die Partei wieder aufzurichten und die Bürgerinnen und Bürger … Weiterlesen

Vorstandsklausur am 3. Juni

Nach der deutlichen Niederlage bei der Europawahl will die SPD zügig Konsequenzen beraten. Bereits in der kommenden Woche wird der Parteivorstand auf einer Klausurtagung diskutieren, kündigte SPD-Chefin Andrea Nahles an.

Am Sonntag SPD wählen!

Europa steht vor einer Schicksalswahl. Lassen wir es zu, dass Nationalisten und Spalter Europa zerstören? Oder halten wir Europa zusammen, indem wir es sozialer machen? Zugespitzt geht es am Sonntag um diese Richtungsentscheidung. Leidenschaftlich wirbt darum SPD-Spitzenkandidatin Katarina Barley für … Weiterlesen

Kommt zusammen! Für das soziale Europa.

Wir wollen das freie, das starke und soziale Europa. Das hat Katarina Barley im ZDF-TV-Duell klar beschrieben. Und klar sind wir auch im Kampf gegen Rechts. Die Konservativen sind es nicht. Mit ihrem Europa der Banken und Konzerne haben sie … Weiterlesen

1 2 3 4 137